Aktuelle Corona-Hinweise

Beachten Sie bei Urlaubsreisen bitte weiterhin die geltenden Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus. Unsere Gastgeber sind angehalten, Hygienekonzepte umzusetzen, die auch Ihrem persönlichen Schutz dienen. Bitte halten Sie sich an diese Vorgaben und halten Sie von anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Meter ein.

Ab Freitag, 9. Oktober gilt für Gäste aus inländischen Hochinzidenzgebieten ein touristisches Beherbergungsverbot in Schleswig-Holstein. Dies bedeutet, dass Einreisende, die aus vom Land Schleswig-Holstein ausgewiesene inländische Hochinzidenzgebiete kommen, beim Check-In einen negativen Corona-Test vorlegen müssen, der nicht älter als 48 Stunden sein darf. Beherbergungen aufgrund von Familienbesuchen und Pendelverkehren zu beruflichen Zwecken sind von der Regelung ausgenommen und können ohne vorherigen Test erfolgen. 

Für die Einstufung eines Kreises oder einer kreisfreien Stadt als Hochinzidenzgebiet durch das Land Schleswig-Holstein findet statt, sobald mehr als 50 Personen pro 100.000 Einwohner innnerhalb der letzten 7 Tage positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. Dafür werden die aktuellen Werte des RKIs zu Grunde gelegt.

Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise in Friedrichskoog über die aktuellen Einreisebestimmungen des Landes Schleswig-Holstein und des RKIs:

Aktuelle Informationen dazu finden Sie auf der Website der Landesregierung Schleswig-Holstein. Weitere Informationen für Gastgeber stellt der Deutsche Tourismusverband bereit.

Urlaubsunterkunft in Schleswig-Holstein finden

Sie sind noch auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft? Hier finden Sie Ihr passendes Urlaubsquartier für die ganze Familie.

Jetzt buchen