Ausgewählte Tier- und Wildparks in Schleswig-Holstein

Schauen Sie sich die Tiere in Schleswig-Holsteins Tierparks aus der Nähe an

In Schleswig-Holstein gibt es viele schöne Tierparks und Wildparks, die nur darauf warten von Ihnen besucht zu werden. Unternehmen Sie während Ihres Familienurlaubs einen Ausflug ins Reich der Tiere und lernen Sie die Seehunde des UNESCO Weltnaturerbes Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, die Landtiere der Wildparks oder Schmetterlinge und Vögel in den Vogelparks und viele anderen Tiere in den Tierparks kennen. Die schönen Tiere werden die Kinderaugen und bestimmt auch Ihre Augen zum Leuchten bringen.

Esel- & Landspielhof Nessendorf

Der Eselpark in Nessendorf ist ein ganz besonderes Erlebnis für alle kleinen Gäste. Bestaunen Sie mit Ihren Kindern die einzige Rieseneselzucht dieser Größe in Deutschland. Zwischen Lütjenburg und Oldenburg warten über 100 Tiere auf Ihren Besuch.

Anschrift: Esel- & Landspielhof Nessendorf, Wiesengrund 3, 24327 Blekendorf, Tel. 04382 – 748.
Öffnungszeiten: 15. März - 03. November täglich von 10-18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr.
Weitere Informationen unter: www.eselundlandspielhof.de

Garten der Schmetterlinge in Aumühle

Lassen Sie sich von der Farbenpracht der fliegenden Falter inspirieren. Am häufigsten werden Ihnen sicher die Schwalbenschwänze und Passionsfalter begegnen. Doch mit etwas Geduld sind auch der Monarch-Wanderfalter, verschiedene Eulen sowie das gut getarnte Indische Blatt zu entdecken. Zudem gibt es mit einer kleinen Boutique, einem Café sowie einem Wassergarten, ein Angebot für Groß und Klein. 

Adresse: Garten der Schmetterlinge, Am Schlossteich 8, 21521 Aumühle, Tel. 04104 6037.
Öffnungszeiten: 20. März bis 20. Oktober, 10-18 Uhr, Montags geschlossen.
Mehr Informationen unter: www.gartenderschmetterlinge.de

Zoo "Arche Noah" Grömitz

Tiere aus der ganzen Welt erwarten Sie im Zoo "Arche Noah". Die Besonderheiten des Zoos liegen in der Nachzucht von Murmeltieren, Bennetkängurus und Ligern, welche eine Kreuzung aus Löwen und Tigern sind. Zweimal pro Tag werden kostenfreie Führungen mit Schaufütterungen im 10 ha großen Zoo angeboten. Mit einem Abenteuerspielplatz, Ponyreiten und einer Kindereisenbahn, kann hier nach dem Zoobesuch ordentlich geklettert und getobt werden.

Adresse: Zoo "Arche Noah", Mühlenstraße 32, 23743 Grömitz, Tel.  04562-5660.
Öffnungszeiten: Sommerzeit: 09:00 - 18:00 Uhr | Winterzeit: 09:00 - Einbruch der Dunkelheit. 
Weitere Informationen unter: www.zoo-arche-noah.de

 

Seehundstation Friedrichskoog

Seehunde und Kegelrobben der Nordsee finden im Nordseeheilbad Friedrichskoog ein Zuhause. Junge Seehunde werden in der Aufzuchtstation aufgenommen und großgezogen. Manche der Tiere leben dauerhaft in der Seehundstation Friedrichskoog und sind an den Besuch der Nordsee-Urlauber gewohnt. Die Seehundstation ist ein ideales Ausflugsziel, um diese schönen Tiere aus der Nähe im und außerhalb des Wassers kennenzulernen. Informieren Sie sich über die Lebenswelt der Tiere im Infozentrum und schauen Sie mit Ihren Kindern bei den täglichen Schaufütterungen zu.

Adresse: Seehundstation Friedrichskoog e.V., An der Seeschleuse 4, 25718 Friedrichskoog, Tel. +49 48 54 13 72. 
Öffnungszeiten: ab Januar 2020 für einige Monate geschlossen wegen Umbauarbeiten
Weitere Informationen unter www.friedrichskoog.de/familie-fun/seehundstation/

 

Tierpark Arche Warder

Der Tierpark Arche Warder ist Europas größter Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Entdecken Sie auf 40 ha rund 800 Tiere aus 70 verschiedenen Rassen. Neben Rindern und Pferden sind Schafe, Ziegen, Schweine und Geflügel im Tierpark beheimatet. Unterstützen Sie die Arche und damit den Erhalt der Biodiversität und verbringen Sie einen einmaligen Tag mit der ganzen Famlie!

Adresse: Tierpark Arche Warder, Langwedeler Weg 11, 24646 Warder, Tel.  04329/9134-0.
Öffnungszeiten: täglich von 10:00-20:00 Uhr, im Herbst und Winter bis Einbruch der Dunkelheit geöffnet.
Mehr Informationen unter: www.arche-warder.de

Tierpark Gettorf

Inmitten weitläufiger gepflegter Blumenanlagen finden Sie exotisches Tierleben aus aller Welt. Viele verschiedene Tiergehege, Tropenhallen und begehbare Tierhäuser lassen den Besuch zu einem Erlebnis für die ganze Familie werden. Regelmäßig finden empfehlenswerte Veranstaltungen im Tierpark Gettorf statt wie zum Beispiel Kinder-Mitmachaktionen, Sonderausstellungen oder Führungen. Mit 400 kostenfreien Parkplätzen ist die Anreise einfach und unkompliziert. 

Adresse: Tierpark Gettorf, Süderstr. 33, 24214 Gettorf, Tel. 04346-41600.
Öffnungszeiten: November bis Februar: 10:00 - 16:00 Uhr | März bis Oktober: 09:00-18:00 Uhr. 
Mehr Informationen unter: https://tierparkgettorf.de/.

Tierpark Neumünster

Erleben Sie 700 Tiere aus 170 verschiedenen europäischen Säugetier-, Vogel- und Reptilienarten im Tierpark Neumünster. Auf 24 ha Waldgebiet kann man hier die Tiere hautnah erleben. Zusätzlich bietet ein Abenteuerspielplatz viel Spaß für alle kleinen Tierliebhaber. Vor Ort gibt es zudem die Möglichkeit Grillplätze zu mieten.  Mit täglichen Fütterungen von Pinguinen, Seehunden, Nasenbären sowie Stachelschweinen, Waschbären und Ottern, wird der Besuch zu einem einmaligen Erlebnis.

Adresse: Tierpark Neumünster, Geerdtsstraße 100, 24537 Neumünster, Tel. +49 4321 51402.
Öffnungszeiten: Januar, Februar, November, Dezember: 09:00-16:00 Uhr | März, September, Oktober: 09:00 - 17:00 Uhr | Mai- August: 09:00-18:00 Uhr. Feiertage können abweichen.
Mehr Informationen unter: https://tierparkneumuenster.de

Tierpark Tinnum auf Sylt

Bestaunen Sie auf Sylt im Tierpark Tinnum auf über 30.000 qm mehr als 400 einheimische und exotische Tiere. Neben Rehen und heimischen Nagetieren werden Ihnen auch Flamingos, zahlreiche Papageien sowie Affen und Emus begegnen.

Adresse: Tierpark Tinnum, Ringweg 100, 25980 Sylt - Tinnum, Tel. 04651-32 601.
Öffnungszeiten: April bis August: 10:00 - 19:00 Uhr | September bis Oktober: 10:00 - 18:00 Uhr.
Mehr Informationen unter: www.syltmail.de/tierpark_tinnum

Westküstenpark & Robbarium St. Peter-Ording

Auf circa 10 ha sind im Westküstenpark Seehunde, Wild- und Haustiere zu bestaunen. Das über 1.000 qm große Becken für Seehunde ist das größte seiner Art in Deutschland. Mit dem Parkrestaurant 'Naske Pük' ist für die Stärkung zwischendurch gesorgt. Der Park verfolgt das Ziel der artgerechten Tierhaltung, barrierefreien Naturerlebnisse, sowie Umweltbildung zu vereinen. Mit verschiedenen Parkführungen, ist der Besuch im Westküstenpark & Robbarium in St. Peter-Ording ein einmaliges Erlebnis. 

Adresse: Westküstenpark & Robbarium St. Peter Ording, Wohldweg 6, 25826 St. Peter-Ording, Tel. 04863-3044.
Öffnungszeiten: Täglich von 09:30-17:00 Uhr. Änderungen vorbehalten.
Mehr Informationen unter: https://tierpark-westkuestenpark.de/.

Wildpark Eekholt

Der Wildpark Eekholt ist eine Naturerlebnis- und Bildungsstätte, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Schönheit und Vielfalt der Natur aufzuzeigen und sie auf diesem Wege nachhaltig für die Umwelt zu sensibilisieren. Unternehmen Sie mit Ihrer Familie einen interessanten Parkspaziergang und lernen Sie dabei die heimische Flora und Fauna kennen.

Adresse: Wildpark Eekholt, Eekholt 1, 24623 Großenaspe, Tel. 04327-9923-0.
Adresse bei Navigationsgeräten: Stellbrooker Weg, 24598 Heidmühlen.
Öffnungszeiten: Von März bis Oktober: 09:00-18:00 Uhr | November bis Februar: 10:00 - 16:00 Uhr.
Mehr Informationen unter: www.wildpark-eekholt.de

Wildpark Mölln

Der Möllner Wildpark bringt Ihnen die im Lauenburgischen heimische Tierwelt näher. Neben Eulen und Rabenvögeln, die in großen Volieren zu beobachten sind, können auch Rehe, Hirsche und Wildschweine in den Gehegen entdeckt werden. Auf einer 22 ha großen Fläche gibt es eine große biologische Vielfalt. Auch ein Kaltwasseraquarium sowie ein Kunst- und Kulturgarten innerhalb des Wildparks locken ganzjährig Besucher an. 

Adresse: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Waldhallenweg 11, 23879 Mölln, Tel. 04542 803-345. 
Öffnungszeiten: Ganzjährig geöffnet.

Wildpark Schwentinental

Der 40 Hektar große Wildpark Schwentinental mit Streichelzoo lädt Sie zum Spazierengehen und Beobachten der heimischen Tierwelt ein. Entdecken Sie knapp 50 verschiedene Tierarten wie zum Beispiel Lamas, Wallaby Kängurus, oder Hochlandrinder. Vor allem der Streichelzoo mit Zwergziegen und Schafen ist ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein. Mit Abenteuerspielplatz, Kiosk, Minigolfbahn, sowie Freibad, Sportplatz und Restaurant, gibt es ein sehr vielfältiges Angebot. Von Mai bis Oktober lohnt sich ebenso eine Tretbootfahrt auf dem Rosensee. Die Boote können vor Ort ausgeliehen werden.

Adresse: Wildpark Stadt Schwentinental, Theodor-Storm-Platz 1, 24223 Schwentinental, Tel. 04307-8110.
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag, Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. 
Mehr Informationen unter: https://wildpark-schwentinental.de

Erlebniswald Trappenkamp

Spielen, lernen und genießen - Waldfreude das ganze Jahr! Naturschauspiele lassen sich überall entdecken, im Wildfreigehege, auf Spaziergängen auf Waldwiesen oder mitten in der Stille des Waldes. Auf dem über 200 ha großen Gelände regen wundervolle Naturspielräume das fantasievolle Spiel an.

Adresse: ErlebnisWald Trappenkamp, Tannenhof, 24635 Daldorf, Tel. 04328/170480.
Öffnungszeiten: März bis Oktober: täglich von 09:00-18:00 Uhr | November bis Februar: Montag bis Freitag: 09:00-17:00 Uhr, Samstag und Sonntag: 11:00-17:00 Uhr.
Mehr Informationen unter: www.erlebniswald-trappenkamp.de

Carl Zeiss Vogelstation

In Wedel am Fährmannssand erwartet Sie die Carl Zeiss Vogelstation. Hier können Sie nach Herzenslust die  farbenfrohe Vogelwelt bestaunen und durch Ferngläser beobachten. Die Vogelstation wird wird vom NABU Hamburg betrieben . Es gibt hier unterschiedliche Beobachtungsräuam und Beobachtungsstände am Ufer. Mit Glück erhaschen Sie einen Blick auf Austernfische, Reiher oder Tafelenten. Zudem können Sie auf zahlreichen Informationstafeln Wissenswertes rund um die Vogelwelt und den Wedeler Marsch lesen. Bei Fragen stehen NABU-Mitarbeiter für Sie bereit. Es ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Anschrift: Carl Zeiss Vogelstation Fährmannssand, 22880 Wedel, Tel. 04064-855253
Öffnungszeiten: 4. November bis 14. März: Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Sonntag, Feiertage 10:00 - 16:00 Uhr, 15. März bis 3. November täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr, Einlass bis 17 Uhr.
Weitere Informationen unter: hamburg.nabu.de/natur-und-landschaft/carl-zeiss-vogelstation

Vogelpark Niendorf/Ostsee

Besuchen Sie den Vogelpark Niendorf - einer der natürlichsten Vogelparks in Deutschland. Rund 1.000 Vögel in 250 unterschiedlichen Arten erwarten Sie, darunter zoologische Raritäten wie verschiedene Kraniche, Störche, Reiher, Pelikane und andere Sumpf- und Wasservögel, aber auch Papageien, Fasane, Adler, Geier sowie die größte Sammlung lebendiger Eulen der Welt. Der 70.000 qm große Park liegt nah am Naturschutzgebiet Aalbeek-Niederung und bietet zahlreiche Teiche mit Pelikanen, Flamingos und Schwänen. Der Park ist barrierefrei und verfügt über einen Spielplatz mit Hüpfkissen, Rutsche und Doppelschaukel.

Adresse: Vogelpark Niendorf, An der Aalbeek, 23669 Timmendorfer Strand / Niendorf, Tel.: 045 03 4740.
Öffnungszeiten: täglich 9:00-19:30 Uhr. In der Nebensaison von 10:00 Uhr bis Einbruch der Dämmerung.
Mehr Informationen unter: www.vogelpark-niendorf.de

 

Aquarien in Schleswig-Holstein entdecken

Sie haben Lust mehr über das Tierreich zu erfahren? Entdecken Sie die vielfältige Unterwasserwelt in einem von Schleswig-Holsteins Aquarien. Mit unzähligen Tierarten, Fütterungen und Ausstellungen sind sie definitiv einen Besuch wert.

 

Mehr erfahren