Home ›› Urlaubsregionen ›› Hamburg

Hamburg



Hamburg

Die Hansestadt Hamburg zählt zu den schillerndsten und eindrucksvollsten Metropolen Europas. Das maritime Flair der Stadt ist nicht nur am Hafen spürbar, sondern auch im gesamten Stadtgebiet, das von Fleeten und Kanälen durchzogen ist, und an der Binnen- und Außenalster direkt im Stadtzentrum. Wer Kultur oder Szene, Musical oder Ballett, Shopping- oder Gourmettempel, Kosmopolites oder Hanseatisches sucht oder einfach bei schönem Wetter am Elbstrand in einem der Strandcafés Sonne tanken möchte, für den wird Hamburg eine der schönsten Städte der Welt sein.

Natur und Strände
Hamburg liegt in Norddeutschland an der Mündung von Alster und Bille in die Elbe, die 110 km weiter nordwestlich in die Nordsee fließt. Der natürliche Tidehafen erstreckt sich über die ganze Breite der Elbe, hauptsächlich auf das Südufer der Nordelbe gegenüber den Stadtteilen St. Pauli und Altona. Hamburg bietet unterschiedlichste Naturräume, die Sie entdecken können: in den Harburger Bergen fühlen Sie sich wie im Mittelgebirge, an der Alster geht es mondän zu, Blankenese erinnert bisweilen an Italiens romantische Küstenorte und an der Grenze zu Schleswig-Holstein wird es ländlich grün und üppig ? ein echtes Revier für Naturliebhaber. Sonnenanbeter finden auf am Elbstrand vom Övelgönner Ufer unterhalb der Elbchaussee bis nach Blankenese und Rissen aufgeschüttete und natürliche Strände und einige interessante Beach-Clubs.

Sehenswürdigkeiten
Zahlreiche Museen und Theater bieten ein reichhaltiges kulturelles Angebot. International bekannt sich auch die großen Musicalbühnen.

Zu den berühmtesten Bauwerken der Stadt zählen die St. Michaelis-Kirche (?Michel?) und die weiteren Hauptkirchen St. Katharinen, St. Nicolai und St. Petri. Sehenswert ist das im Jahre 1847 fertig gestellte Rathaus, eines der wenigen im Historistischen Stil erbauten Gebäude Deutschlands. Die Einrichtungen rund um den Hafen erfreuen sich größter Beliebtheit bei den Besuchern der Stadt: Der alte Elbtunnel, die Landungsbrücken und die Fisch-Auktionshalle.

Wiederkehrende Veranstaltungen
Hamburgs Theater, Museen und Kinos bieten ganzjährig ein außergewöhnlich umfangreiches kulturelles Programm. Der Hamburger Fischmarkt hat jeden Sonntag geöffnet und ist für die Einen eine Möglichkeit, neben Fisch auch noch allerlei andere Waren zu erstehen. Für die anderen ist es ein beliebter Treff zum Ausklang eines ausgiebigen Kiezbummels. Regelmäßig im Frühjahr und Herbst findet der legendäre Hamburger Dom statt, ein großer Jahrmarkt, für den eigens ganze Straßenzüge im Innenstadtbereich gesperrt werden. Der Sommer wird jährlich durch den Hafengeburtstag eingeläutet, zu dessen Höhepunkten das Dampferballett gehört.

Nach oben