Home ›› Schleswig-Holstein erleben ›› Radwandern ›› NOK-Route

Kanal Total: Radfahren entlang der neuen NOK-Route

325 Kilometer am Nord-Ostsee-Kanal entlang und durch das landschaftlich reizvolle Hinterland der internationalen Seeschifffahrtsstraße, das ist die NOK-Route von Brunsbüttel nach Kiel (oder umgekehrt). 325 Kilometer nicht nur Seite an Seite mit Frachtern und Traumschiffen auf den Kanalseitenwegen, sondern von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit quer durch die wunderschöne Kanalregion.

Ausgiebige Entdeckertörns führen in die nähere Umgebung der Wasserstraße auf den Spuren von Technik, Kulturhistorie und Natur. Seien es Brücken, Schleusen, Fähren oder Tunnel, Güter oder Herrenhäuser, Wiesen- oder Waldlandschaften, Flüsse oder Seen am und um den Kanal herum, gerade diese attraktiven Teilstrecken der Route machen den Reiz des besonderen Erlebnisses aus.

Insgesamt acht abwechslungsreiche Etappen von jeweils rund 50 Kilometern sieht die neue Route vor. Damit bleibt dem Radfahrer genügend Zeit, architektonisch Sehenswertes, eindrucksvolle, stattliche Landsitze, bewährte Mechanik und modernste Elektronik an verschiedensten technischen Konstrukten zu erkunden und erforschen, die große Vielfalt der schönen schleswig-holsteinischen Landschaft, die Beschaulichkeit der Kanal-Gemeinden zu genießen und erleben.

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Burg/Dithmarschen oder Kiel anreist, der radelt von den Bahnhöfen aus auf Zubringern (ca. rd 15 km) zum Start der neuen Route, jeweils an den Schleusen in Brunsbüttel und Kiel-Holtenau. Schilder mit dem Logo der NOK-Route weisen nicht nur hier den Weg.

Auf der Strecke informieren in Abständen von zehn bis zwölf Kilometern Tafeln über die bedeutenden Sehenswürdigkeiten und die touristische Infrastruktur der jeweiligen Region.

Und natürlich gibt es auch einen Radwanderführer, der präzise Karten liefert, genaue Streckenübersichten, Stadtpläne sowie Hinweise auf das kulturelle und touristische Angebot.

Hier findet der Radfahrer alles, was er für seine Radtour auf der NOK-Route braucht.

Weitere Informationen unter  www.nok-route.de

?? Unterkünfte am Weg