Naturparks in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein können Sie Natur pur genießen.

Atmen Sie tief durch: Schmecken Sie das Salz in der Luft und wie Sie der Wind streift? Das ist typisch Schleswig-Holstein. Die salzhaltige frische Luft tut Ihnen und Ihrer Lunge gut. Entdecken Sie die wunderschönen Naturlandschaften und erfahren Sie mehr über die Naturparks im Land zwischen den Meeren.

Aber was ist eigentlich ein Naturpark? Hier handelt es sich um Landschaften und Kulturlandschaften, welche wegen ihrer Schönheit und Individualität unter Schutz stehen. Es sind meist naturnahe Regionen, die auch als Erholungsgebiete dienen und besonders Wert auf eine nachhaltige Entwicklung legen.

Entdecken Sie die sechs einzigartigen Naturparks in Schleswig-Holstein: Die Holsteinische Schweiz, die Lauenburgischen Seen, die Hüttener Berge, den Naturpark Aukrug, der Naturpark Westensee sowie die Schlei.

Naturpark Holsteinische Schweiz

Entdecken Sie die wunderschöne Seenlandschaft, sanfte Hügel und Täler sowie idyllische Laubwälder im Naturpark der Holsteinischen Schweiz. Das östliche Hügelland ist insgeamt 75.000 ha groß und lädt zur aktiven Erholung ein. 

Mehr erfahren

Naturpark Lauenburgische Seen

Der Naturpark Lauenburgische Seen ist der älteste Naturpark in Schleswig-Holstein. Genießen Sie Natur pur mit großen Wäldern, Feldern und über 40 Seen zwischen Hamburg und Lübeck.

Mehr Informationen

Naturpark Hüttener Berge

Genießen Sie einen Panorama-Blick vom Aussichtsturm auf dem Aschberg im Naturpark Hüttener Berge, der sich im Kreis Rendsburg-Eckernförde befindet. Erholen Sie sich aktiv auf Wanderungen oder Radtouren. 

Zum Naturpark

Naturpark Aukrug

Im Naturpark Aukrug, im Herzen Schleswig-Holsteins, haben Sie die Möglichkeit 380 km Wald, Teiche, Auen und Knicks zu entdecken. Besuchen Sie "Dat ole Hus", eine 1804 errichtete Fachwerk-Kate.

Mehr erfahren

Naturpark Schlei

Der Naturpark Schlei liegt im Nordosten von Schleswig-Holstein. Sein Herzstück ist der Fluss Schlei, welcher wie ein 40 km langer Arm aus dem Land bis in die Ostsee ragt. Bekannt ist die Region vor allem aufgrund des kulturellen Erbes der Wikinger. Es ist eine der am frühsten besiedelten Regionen von Schleswig-Holstein. Tauchen Sie zurück in die Vergangenheit und besuchen Sie das beliebte Wikingermuseum Haithabu.

Mehr Informationen

Naturpark Westensee

Entdecken Sie den Naturpark Westensee zwischen Kiel, Neumünster und Rendsburg. Der Westensee ist der fünftgrößte See Schleswig-Holsteins und lädt zum abwechslungsreichen Badespaß ein. 

Mehr erfahren

UNESCO Welterbe: Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Seit 2009 gehört das schleswig-holsteinische Wattenmeer mit seiner einzigartigen Natur zum UNESCO Welterbe. Es zeichnet sich vor allem durch die Pflanzen- und Tiervielfalt aus. Erkunden Sie die idylle an der Nordsee und genießen Sie Natur pur und wunderbar frische Luft.

Zum Wattenmeer