Neumünster: nah an der Geest

Neumünster als Ausgangspunkt für Ihren Naturnahen Urlaub

Lage

Die kreisfreie Stadt Neumünster mit rund 78.000 Einwohnern liegt am Rande des schleswig-holsteinischen Geestrückens und grenzt an die Kreise Plön, Rendsburg-Eckernförde und Segeberg. Hier finden Sie den idealen Ausgangspunkt für Ihren naturnahe Urlaub.

Im Norden von Neumünster zwischen dem Ortsteil Einfeld und dem Dorf Mühbrook liegt der Einfelder See. Seinen landschaftlichen Reiz verdankt Neumünster der Grenzlage der Naturräume des östlichen Hügellandes und der holsteinischen Geest. Ein größerer Waldbestand im Westen des Einfelder Sees sowie das Dosenmoor im Osten bereichern die Umgebung mit weiteren landschaftlich reizvollen Elementen.

Sehenswürdigkeiten

Das Naturschutzgebiet "Dosenmoor" mit einer Größe von 521 ha, zählt zu den größten seiner Art in Schleswig-Holstein.

Der Tierpark Neumünster hat sich zu einem modernen zoologischen Garten und somit zu einem beliebten Naherholungsziel für Neumünster und Umgebung entwickelt. Auf einer Fläche von 24 ha wird die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt Europas vorgestellt.

Wiederkehrende Veranstaltungen

Es gibt ein wechselndes Veranstaltungsprogramm rund um die Holstenhallen (vom Flohmarkt über Lan-Party bis hin zu den Holsteiner Pferdetagen).