Bad Malente-Gremsmühlen

Drehort der berühmten Immenhof Filme

Lage

Direkt an den fünf Seen Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee und Edebergsee gelegen, eignet sich Malente für einen Abstecher auf den insgesamt 12 km langen Wasserweg über eine idyllische Schilf- und Seenlandschaft. Direkt im Dieksee finden Sie die größte Kneipp-Wassertretstelle in Deutschland.

Ebenfalls in direkter Nähe befindet sich der Kellersee. Mit einer Kellersee-Fahrt per Schiff kann man idyllische Uferpromenaden betrachten und die Landschaft entspannt vorüberziehen lassen.

 

Eine aktive Erholung ist garantiert

Das Strandbad am Dieksee lädt mit einer Liegewiese, Strandkörben und einem Sprungturm zum Baden ein. Weitere Badestellen in Malente befinden sich z.B. am Kellersee oder am Ukleisee. Direkt an der Diekseepromenade in Malente liegt der Start- und Zielbereich des 1. Nordic Fitness Parks in Norddeutschland. Individuelle Strecken, die an der Fitness und den gewünschten Schwierigkeitsgrad der Läufer ausgerichtet sind, sorgen für eine abwechslungsreiche Erkundung der weitläufigen Seen- und Waldgebiete des Fitness Parks.

Sehenswürdigkeiten

Historisch bedeutsam sind in Malente das heutige Heimatmuseum, die Tews-Kate als älteste erhaltene Räucherkate Ostholsteins sowie die Thomsen-Kate, eine am Marktplatz stehende ehemalige Handwerkerkate.

In den 50er Jahren war Gut Rothensande in Malente Drehort für die bekannten "Immenhof"-Filme. Auch deren Fortsetzung in den 70er Jahren wurde teilweise in Malente gedreht, unter anderem in der Maria-Magdalenen Kirche und am Kellersee.

Einen wunderbaren Blick über die gesamte Holsteinische Schweiz, bei gutem Wetter bis nach Kiel, genießt man in Malente vom Aussichtsturm auf dem 28 m hohen Neversfelder Holzberg.

Vielen ist die Sportschule in Bad Malente als ehemalige ständige Trainingsstätte der Deutschen Nationalmannschaft ein Begriff.

Wiederkehrende Veranstaltungen

Das ganze Jahr über finden in Malente und der Region zahlreiche Veranstaltungen mit vielfältigem kulturellem Angebot statt. So sind zum Beispiel die Eutiner Festspiele, der Keller See Star-Cup oder das Kneipp Festival einen Besuch wert.