Urlaub im Luxusferienhaus an Nordsee und Ostsee kannten Urlauber bisher vor allem aus Dänemark. Seit 2006 muss man nicht mehr so weit fahren, um in den Genuss von Luxusferien im eigenen Ferienhaus zu familienfreundlichen Preisen zu kommen. Gleich drei neue Ferienhaus-Gebiete in direkter Strandlage an Nord- und Ostsee in Schleswig-Holstein bieten Urlaubsfeeling nach dänischem Vorbild in traumhaft ausgestatteten Luxusferienhäusern.

Luxusferienhaus-Suche starten

Große schöne Luxusferienhäuser mit Platz für bis zu 12 Personen, verschwenderisch ausgestattete Wellnessbereiche mit Sauna, Dampfbad, riesigem Whirlpool, Schwimmbad und sogar Massagebank lassen keine Wünsche für Wohlgefühl in den „eigenen“ vier Wänden im Urlaub offen. Bei der Gesamtausstattung der Häuser wurde ebenfalls bis ins Detail an alles gedacht. So ist von der Knoblauchpresse bis zur Wasch-/Trocknerkombination und modernsten Flachbildschirm-TVs alles inklusive. Die Häuser liegen auf bis zu 1.000 m² Naturgrundstücken, oft mit direktem Meerblick in Strand- oder Deichlage und eigenen sich sowohl für den Urlaub mit der ganzen Familie oder aber mit Freunden.

Alle Häuser sind online buchbar, viele auch in Form von Miniferien, also weniger als 7 Tage. Die schönsten und neuesten Gebiete in Schleswig-Holstein liegen in Schönhagen an der Ostsee, in Friedrichskoog an der Nordsee und auf dem Priwall in Lübeck-Travemünde mit hervorragendem Zugang zu den zahlreichen Attraktionen in und um Lübeck, Travemünde und Timmendorfer Strand.

Zum Teil sind die Objekte noch ganz neu erstellt, d.h. man wohnt sogar im eigenen, völlig neu gebauten Luxusferienhaus an der Nord- oder Ostsee und spart auch noch Geld für die Anreise und Verpflegung. Denn der Weg nach Dänemark ist länger, die Lebenshaltungskosten vor Ort oft höher. Das ist eben Vorteil Deutschland!