Sprottentage in Eckernförde

Ein buntes Hafenfest

Einmal im Jahr wird in Eckernförde ein tolles Hafenfest für Groß und Klein zu Ehren der Sprotte gefeiert.

Mit einem bunten Unterhaltungsprogramm und zahlreichen Fisch-Spezialitäten wird am Hafen ein großes Fest veranstaltet. Die Eckernförder Sprottentage finden jedes Jahr Ende Mai/ Anfang Juni an einem Wochenende statt und sind ein echtes Highlight in Ihrem Urlaub. Alles dreht sich rund um die Sprotten. So können Sie an Stadtführungen oder Ralleys auf den Spuren der Sprotte teilnehmen.

Nächster Termin: 21.- 24.05.2021
 

Kieler Sprotten aus Eckernförde

Aber wieso heißt es dann "Kieler Sprotten"? Der Ablauf war früher wie folgt: Die Sprotten wurden in Eckernförde frisch gefangen und in einem Ofen aus Buchen- und Erlenholz geräuchert. Anschließend wurden sie in Holzkisten verpackt  und von Kiel aus vertrieben. Da der Versand von der Landeshauptstadt stattfand, sind sie als "Kieler Sprotten" bekannt geworden.

Kappelner Heringstage

In Schleswig-Holstein ist Fisch ein Leibgericht. In Kappeln an der Schlei hat der Hering zum Beispiel seine Wurzeln - und das wird an den Kappelner Heringstagen ordentlich gefeiert. 

Zum Event