Flensburg

Flensburg am Tor zu Skandinavien

Lage

Das Tor zu Skandinavien am eiszeitlichen Fjord. An der nördlichsten Spitze der deutschen Ostseeküste, vor den Toren Dänemarks, liegt die alte Hafen- und Rumstadt Flensburg mit ihren zauberhaften Altstadtgassen.

Ob Sie an der Hafenpromenade flanieren, durch die Einkaufsstraße bummeln, in einem der gemütlichen Cafés oder Restaurants einkehren, die historischen Kaufmannshöfe entdecken, Kunst, Kultur und Unterhaltung suchen - Flensburg bietet Ihnen ein abgerundetes Urlaubsprogramm. 

Sehenswürdigkeiten

Das Nordertor gilt als Wahrzeichen, der Nordermarkt in der Fußgängerzone lädt zum Verweilen ein. Diverse Museen ergänzen das kulturelle Angebot: Das Städtische Museum, Schifffahrtsmuseum, Rum-Museum und der privat angelegte Museumshafen, um nur einige Beispiele zu nennen. Die Altstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und die Flensburger Brauerei laden zu Besichtigungstouren ein. In der "Phänomenta" gibt es Interessantes aus der Welt der Wissenschaft zu bestaunen.

Unser Tipp: Maritimen Flair genießen

Die Flensburger Förde ist eines der besten Segelreviere in Deutschland. Auch Windsurfer, Kitesurfer kommen hier auf ihre Kosten. Probieren Sie es aus oder schauen Sie beim Wasserspektakel ganz entspannt vom Ufer aus zu.

Für alle Landratten lohnt sich ein Besuch des Flensburger Fischmarktes, welcher Sonntags an ausgewählten Terminen stattfindet. Freuen Sie sich auf ein reges Markttreiben, Flohmärkte, Handwerkskunst sowie auf frischesten Fisch, direkt vom Kutter. 

Alle Termine im Überblick:

  • So, 08.03.2020
  • So, 12. und Mo, 13.04.2020
  • So, 10.05.2020
  • So, 14.06.2020
  • So, 12.07.2020
  • So, 09.08.2020
  • So, 13.09.2020
  • So, 18.10.2020
  • So, 08.11.2020

Wiederkehrende Veranstaltungen

Bei den Show-Veranstaltungen in der Campus-Halle und im "Deutschen Haus" zeigen internationale Stars ihr hochkarätiges Programm. Hinzu kommen die Landestheater, die vielen kleinen und großen Kunstgalerien, Musikkneipen und Kinos sowie regelmäßig stattfindende lokale Veranstaltungen und Stadtfeste. Beliebt sind zum Beispiel die Hofkultur-Tage, das Altstadtfest "Tummelum", das "Dampf-Rundum" auf der Flensburger Förde, die Rum-Regatta, Jazz-Festivals, die traditionelle "Apfelfahrt" im Herbst und der Flensburger Weihnachtsmarkt in der Adventszeit.