Friedrichskoog

Meer küsst Land an der Nordsee

Lage

Verbringen Sie Ihren Erholungsurlaub in Friedrichskoog, einem kleinen Küstenort auf der Dithmarscher Nordseehalbinsel. Friedrichskoog liegt im Deichvorland nahe der Kleinstadt Marne. Die nächsten Städte liegen 35 bis 50 km entfernt, im Norden Heide und im Landesinneren Itzehoe an der A23.

Urlaubsparadies für Familien

Der Badeort mit viel Natur und gesunder Nordseeluft ist besonders geeignet für Naturbegeisterte und Familien mit kleinen Kindern, die ausgelassenen im flachen Wasser des UNESCO Weltnaturerbes Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer baden und plantschen. Ganzjährig werden von der Schutzstation Wattenmeer, Nationalpark-Service und der Wattführergemeinschaft Dithmarscher Nordseeküste geführte Wanderungen ins Schleswig-Holsteinische Wattenmeer angeboten. Ganz nah an der Küste lassen sich Robbenbänke beobachten und die Wiesen bei vogelkundlichen Wanderungen durchstreifen.

Die grüne Halbinsel im Deichvorland ist geprägt vom Marschland. Typisch hierfür sind die riesigen Kohlfeldern und kilometerlangen Grünstrände. In Friedrichskoog-Spitze sind am grasbewachsenen Erlebnisstrand bunt-gestreifte offene Strandkörbe aufgestellt, die vor der frischen Nordsee-Brise schützen. Urlauber mit Hund und Sonnenanbeter mit dem Wunsch nach Privatsphäre finden am Erlebnisstrand sicher einen geeigneten Strandabschnitt. Am Genießerstrand stehen sogar besonders große und gemütliche XL-Strandkörbe für Sie bereit.

Friedrichskoog erleben

Zu den Highlights in Friedrichskoog-Ort zählen die Seehundstation mit Schaufütterungen der Seehunde und Kegelrobben sowie der Indoor-Spiele-Wal Willi, wo bei Sonnenschein oder Schietwetter nach Herzenslust getobt, geklettert und gespielt wird.

Von Frühling bis hinein in den Spätsommer kommt am Nordseedeich keine Langeweile auf! Zu den Veranstaltungshöhepunkten zählen zum Beispiel das Festival am Deich mit wöchentlich wechselnden Live-Bands und die legendäre Oldtimer-Deichparade.